Nachfolgend stellen wir die Eckpunkte bzw. Ergebnisse der Jahreshauptversammlung 2019 dar:

Die Jahreshauptversammlung verlief sehr harmonisch und war mit 43 Mitgliedern besucht.

Jahresrückblick 2018

  • Trainerwechsel bei der 1. Mannschaft, Dennis Reddmann übernahm von Christian Böing.
  • die nach holprigem Start noch sehr gute Hinrunde der 1. Mannschaft, die aktuell auf dem 1. Tabellenplatz überwintert.
  • die zudem stabile Situation bei der 2. Mannschaft
  • Gewinnung von 2 Schiedsrichtern, somit konnte SR-Soll erfüllt werden.
  • zwei zusätzliche Sportgruppen "Jump-Up-Fitneß" etabliert
  • Rückzug der Tischtennismannschaft vom aktiven Spielbetrieb
  • Volleyball neu im Angebot, aktuell Hobbymannschaft im Aufbau
  • Infrastruktur: Ursachenforschung zum Feuchtigkeitsschaden im Vereinsheim
  • Der Mitgliederbestand konnte netto um 20 auf 685 erhöht werden.

Kassenbericht

Das Jahr 2018 konnte mit einem Überschuß von ca. 200 € abgeschlossen werden. Die Kassenprüfung ergab keine Beanstandungen. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Neuwahlen

Der Vorstand

  • Klaus van der Sande, 1. Vorsitzender
  • Martin Salemink, 2. Vorsitzender
  • Jürgen Thiedmann, Geschäftsführer
  • Andre van Gemmeren, Kassenwart

wurde einstimmig für die nächsten 2 Jahre wiedergewählt.

Ergänzungswahlen

Als zusätzlicher Kassenprüfer (Matthias Langert scheidet turnusgemäß aus) wurde Christoph Grunden gewählt und wird mit Sven Tekniepe im nächsten Jahr die Kasse prüfen.

Ehrungen

Für 25 jährige Mitgliedschaft wurden nachfolgende Mitglieder(innen) mit der silbernen Vereinsnadel ausgezeichnet:

  • Dagmar Jaite
  • Ellen Schneider
  • Ronny Schneider

Für 50 jährige Mitgliedschaft wurden nachfolgende Mitglieder mit der goldenen Vereinsnadel und einem Präsent ausgezeichnet:

  • Manfred Hessling
  • Hermann Hessling

Sonderehrungen

Für 40 Jahre Abteilungsleitung Tischtennis und aktivem Spiel- und Trainingsbetrieb wurde Werner Koch ausgezeichnet.

Für 20 Jahre Fußballausschuß mit zeitweiser Verantwortung als Fußball-Obmann wurde Peter Schmidt ausgezeichnet.

Datenschutz

Die Umsetzung der Vorgaben aus der EU-Datenschutzgrundverordnung vom 25.05.2018 wurden erläutert.

Verschiedenes und Ausblick

Die Veränderungen bei der Sportförderung (Übernahme zusätzlicher Aufgaben vom Bauhof u.a. Tennenplatzpflege) und die geänderten Zuschussregelungen wurden vorgestellt.

Weiteres Vorgehen bei der geplanten Instandsetzung des Feuchtigkeitsschadens im Vereinsheim.

Teilnahme bei "soccerwatch.tv" (Digitalisierung des Amateur-Fußballs) geplant.

 

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

 

Neuigkeiten

Nächste Termine

Sonntag, 19. Mai 2019, 12:30 Uhr -
TuS Drevenack II - SV Ringenberg II
Sonntag, 19. Mai 2019, 15:00 Uhr -
TuS Drevenack I - SV Ringenberg I
Sonntag, 26. Mai 2019, 12:45 Uhr -
SV Ringenberg II - SV Bislich II
Sonntag, 26. Mai 2019, 15:00 Uhr -
SV Ringenberg I - Anadolu Spor Wesel I

Unsere Sponsoren