Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,

die auf der JHV im Februar diesen Jahres vorgestellte Projekt-Idee zur Errichtung eines Kunstrasen-Klein-Spielfeldes auf der derzeitigen Bolzplatz-Fläche vor unserem Sportheim befindet sich auf einem guten Weg:

1.) Projektbeschreibung:

Auf einer Fläche von ca. 38 x 24 Metern entsteht ein Kunstrasen-Klein-Spielfeld, hergerichtet auf einem entsprechenden Unterbau mit eingebauter Drainage und Flutlichtausstattung.

2.) Projektziele

Schaffung einer zusätzlichen Trainingsfläche für alle Mannschaften. Zudem werden dort auch offizielle Spiele mind. für G-Junioren-Mannschaften stattfinden können.

3.) Projektfinanzierung

Das Projekt wird mit einem Förderbetrag vom Land NRW (70 %) sowie mit Eigenmitteln incl. Spenden (21 %) und ehrenamtlichem Engagement (9 %) finanziert.

Die positive Förderzusage des Landes NRW aus dem Förderprogramm "Moderne Sportstätte 2022" hierzu liegt inzwischen vor.

Zitat von Andrea Milz, Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt:

"Ich freue mich, dass wir mit den nun erteilten Förderentscheidungen unseren Vereinen tatkräftig unter die Arme greifen können. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, einen spürbaren Beitrag zur Modernisierung unserer Sportstätten in NRW zu leisten. Dies ist uns mit diesem Förderprogramm gelungen. Nun können wir den Sanierungsstau deutlich reduzieren."

Aktuell befindet sich der Förderantrag in der finalen Endphase bei der NRW-Bank zur Prüfung aller notwendigen Formalien. Wir gehen derzeit von einer endgültigen Zusage und Mittelfreigabe noch im Oktober aus. 

4.) Baugenehmigung

Der Bauantrag für die Maßnahme befindet sich aktuell in der Erarbeitung, die Eingabe bei der Stadt ist noch im Oktober geplant.

5.) Vorbereitende Arbeiten (in Eigenleistung)

Hierbei handelt es sich u.a. um das Vorbereiten der geplanten Fläche: 

  • Verlegung eines Sickerschachtes 
  • Zäune anpassen und versetzen
  • Entfernung von überflüssigem Bewuchs 
  • Flächenbegradigung (Rechteckprinzip) 

Diese Arbeiten beginnen bereits zeitnah. Hierzu informieren wir noch gesondert.

6.) Errichten des Kunstrasen-Klein-Spielfeldes incl. Unterbau

Die Errichtung wird im Wesentlichen durch eine externe Fach-Firma durchgeführt. Der Baustart erfolgt im Anschluss an das Vorliegen der Baugenehmigung.

7.) Gesamtzeitplan

Der aktuelle Zeitplan sieht den Baustart noch in diesem Jahr vor, die Fertigstellung erwarten wir im Frühjahr 2021 (ca. April).

 

Wir informieren auf diesem Wege über die entsprechenden Fortschritte.

Für Fragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

 

 

 

Neuigkeiten

Nächste Termine

Unsere Sponsoren