Im Heimspiel gegen Fortuna Elten gelang unserer Mannschaft ein hochverdienter 4:0 Erfolg.

Von Beginn an dominierte unsere Mannschaft und ging bereits nach 5 Minuten in Führung. Einen Eckball von Matthias Nienhaus vollendete Yannik Terweiden per Kopf zur frühen Führung. Bis zur Pause erarbeitete sich unsere Mannschaft zahlreiche weitere Chancen, diese blieben aber ungenutzt, da insbesondere der letzte Pass noch zu ungenau war.

Nach dem Wechsel das gleiche Bild, unsere Mannschaft blieb dominant und erzielte dann auch die Tore. In der 58. Minute war es wiederum Yannik Terweiden, der von der guten Vorarbeit von Yannick Dera profitierte und auf 2:0 erhöhte. Nur 10 Minuten später vollendete Philipp Klemme eine Vorarbeit von Javier Lopez Gamez zum 3:0. Und in der 71. Minute war es dann Javier Lopez Gamez der zum 4:0 Endstand nach einer schönen Einzelleistung traf.

SV Ringenberg: Philip Stephan, Tobias Peters (75. Simon Touzri), Jens Schmitt, Johannes Tekolf, Mohamed Conde, Daniel Schleising (55. Philipp Klemme), Collin Manthey, Matthias Nienhaus, Javier Lopez Gamez, Yannik Terweiden (82. Lukas Andrich), Yannick Dera - Trainer: Tobias Neuhaus - Trainer: Dennis Reddmann
FC Fortuna Elten: Florian Gerritsen, Thomas van Brandenburg, Dennis Knoop (61. Melvin Kock), Sebastian Wittenhorst (15. Darvin Breemann), Dennis Rykenbarg, Johannes Wiendels, Patrick van Oostveen, Remy van Voorbergen, Daniel Kroesen, Adrian Arntzen (63. Bastian Konopatzki), Aaron Arntzen - Trainer: Marco van Eekeren
Schiedsrichter: Toplica Jonovic - Zuschauer: 100
Tore: 1:0 Yannik Terweiden (4.), 2:0 Yannik Terweiden (58.), 3:0 Philipp Klemme (68.), 4:0 Javier Lopez Gamez (71.)