Im letzten Spiel vor der Winterpause beim STV Hünxe I zeigte unsere Mannschaft eine gute Leistung und siegte verdient mit 1:0.

Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel mit sehr vielen Mittelfeldaktionen. Beide Abwehrreihen standen zunächst sehr sicher. Mit zunehmender Spielzeit konnten wir mehr und mehr Spielanteile gewinnen und auch Chancen kreieren. In der 41. Minute war es dann David Pasz, der nach Vorarbeit von Yannick Terweiden die 1:0 Führung erzielte.

Nach der Pause begann unsere Mannschaft sehr aktiv und hatte einige Möglichkeiten auf 2:0 zu stellen. Dies gelang aber nicht, der Hünxer Torwart parierte mehrfach gut. Unsere Defensive stand über 90 Minuten sehr gut und ließ kaum etwas zu. Lediglich bei Ecken und Freistößen konnte Hünxe zu kleineren Gelegenheiten kommen.

Am Ende stand ein verdienter Sieg für unsere Mannschaft.