Im Auswärtsspiel bei der TuB Bocholt II gelang unserer Mannschaft ein verdienter 3:1 Erfolg.

Von Beginn an war unsere Mannschaft konzentriert und lief den Gegner in deren Hälfte immer wieder an. Bereits in der 17. Minute wurde das Engagement belohnt, Matthias Nienhaus erzielte die frühe Führung. Unsere Mannschaft ließ nicht nach, sondern setzte den Gegner immer wenn möglich weiter unter Druck. In der 39. Minute gelang nach einem Ballgewinn im Mittelfeld und einem schnell vorgetragenen Konter durch Burak Gümüs die 2:0 Halbzeitführung.

Auch nach dem Wechsel war unsere Mannschaft weiter engagiert und belohnte sich bereits in der 55. Minute mit dem vorentscheidenden 3:0. Wieder nach einem Konter über Burak Gümüs und Tom Just war es letztlich Nico Rettinghaus, der den Ball über die Linie brachte. Dem Gegner gelang in der Folge nur noch der Ehrentreffer zum 1:3 in der 67. Minute. 

Durch diesen Sieg konnte sich unsere Mannschaft in der Tabelle auf Platz 10 verbessern und erwartet in 2 Wochen BW Wertherbruch zum Heimspiel.